Advent….nehmen Sie sich Zeit?

Gerade vor Weihnachten scheint bei einigen der Terminkalender besonders voll zu sein. Ich höre oft genervte Stimmen, wenn es um die Dezembergestaltung geht.

Dezember 2013 307

Schade. Weniger ist sicher auch hier mehr. Mein Freundeskreis hat gerade beschlossen, dass jährliche Weihnachtsessen auf den ruhigen, entspannten Januar zu verlegen. Gute Idee! Dann gibt es wahrscheinlich keine Gans und keinen Rotkohl mehr, aber das verschmerzen wir (außerdem haben in dieser Zeit die meisten nicht ohnehin mindestens einmal Gans oder Rotkohl vorgesetzt bekommen?).

Advent hat was….etwas Ruhiges, Entspannendes…..wenn man es zulässt.
Platz für wunderbare Rituale und kleine Verschnaufpausen.
Bewusstes Innehalten…..und genießen. Eine Form von Angekommensein.
Wenigstens für einen Moment – zwischendurch.
Der Dezember hat viel Platz für Behaglichkeit. Überfordern Sie sich nicht. Überfordern Sie den Dezember nicht. Trimmen Sie Ihre Erwartungen an diesen Monat auf eine nette kleine Bonsai-Größe – dann wird das was mit der Entspannung. Versprochen.

Kerzenlichternde Grüße
ad