Das ernste Leben

Statement aus einem Interview mit Christoph Waltz:

„Wir sind so damit beschäftigt,
unkomisch, produktiv, ernsthaft und erfolgreich zu sein.“

Entspricht das auch Ihrem Gefühl?
Zu ernst, zu produktiv, zu erfolgreich?

Was kann helfen?

„Humor ist keine Gabe des Geistes, er ist eine Gabe des Herzens.“
(Juda Löb Baruch-1786/1837)

Um sein Herz (wieder) zu entdecken, muss vielleicht ein Moment innegehalten werden. Durchatmen und Balance herstellen sind angeraten. Den eigenen Brunnen füllen. Auf diesem Wege fällt uns das Lächeln oftmals ein bisschen leichter. Und hat Herr C. Morgenstern (1871 – 1914) nicht recht?:

„Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes in den Menschen hineinhuschen kann.“

Da hat er doch recht. Hat er doch, oder?

Leichtfüßige Grüße
ad

Kommentar verfassen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung