Slow writing

Liebe Leserinnen und Leser, …zur Zeit hakt der Blog leider ein wenig. Der Grund: Die erste Auflage meines Buches „Die Beherrschung des Unaufgeregten“ ist vergriffen! Nun bin ich dabei, die zweite Auflage zu starten – und überarbeite deshalb mein Buch. Es wird viele Ergänzungen und Vertiefungen geben und zwei zusätzliche Kapitel. Ich habe mich entschieden …

Slow writing Weiterlesen »

Ein bisschen Tschaka kann nicht schaden

Eine 80-Jährige mischt die Restaurant-Szene auf – und ist jetzt auch noch Youtuberin. So etwas macht mir Mut. Nicht, dass die Dame arbeiten muss, die Rente ist soweit ok. Aber das wäre doch viel zu langweilig. Deshalb betreibt sie nicht nur das „Restaurant im Wohnzimmer“, sondern seit neuestem auch noch einen Youtube-Kanal – weil sie …

Ein bisschen Tschaka kann nicht schaden Weiterlesen »

Von Aufstieg und Abstieg

Nein, es geht nicht um Fußball. Es geht um uns. Um Menschen. (Wahrscheinlich kontert jetzt ein Fußballfan völlig zu recht, dass es beim Fußball ja sehr wohl und irgendwie auch um Menschen ginge.) Hier soll es jedoch um Karriereleitern gehen. Und darum, dass es immer mehr Führungskräfte gibt, die Lust haben, eine Stufe auf der …

Von Aufstieg und Abstieg Weiterlesen »

Slow and Art and Sunday

Nun ist das Wochenende des Lübecker Kunst-Camps 2018 schon fast wieder vorbei. Schade, denn es gab neben der Ausstellung auch eine Menge spannender Veranstaltungen drum herum. So bin auch ich als ausstellende Künstlerin in den Genuss von vielerlei wichtigen Impulsen gekommen – gewissermaßen eine „reiche Beute“. Ich werde noch ausführlich darüber berichten. Zum Beispiel von …

Slow and Art and Sunday Weiterlesen »

Viva Tulipa

Hegen Sie auch eine solche Leidenschaft für Tulpen wie ich? Bezaubert Sie ihre Vielfalt? Ihr Artenreichtum? Die Tulpe hat – wie so vieles Schöne – ihre Heimat in Mittel- und Zentralasien. Sie gehört zu den Liliengewächsen und ihr Name Tulpe soll auf das türkisch/persische Wort Turban zurückgehen. Das finde ich entzückend – und einleuchtend, wenn …

Viva Tulipa Weiterlesen »

Home Run-Ausstellung im Rahmen der 875-Jahrfeier von Lübeck

Hier eine Information in eigener Sache: Zwei meiner Arbeiten wurden ausgewählt, um im Rahmen der Home Run-Ausstellung vom 04. – 13. Mai 2018 anlässlich der 875-Jahrfeier von Lübeck gezeigt zu werden. Die Frage war: Wie setzen sich  Lübecker Künstlerinnen und Künstler mit ihrer Stadt, der Tradition, der Region, dem Heimatbegriff  oder dem heutigen urbanen Lebensgefühl auseinander? …

Home Run-Ausstellung im Rahmen der 875-Jahrfeier von Lübeck Weiterlesen »

Slow Purism

Purismus wird abgeleitet vom lateinischen Adjektiv pur, was rein, unverfälscht, ehrlich bedeutet. Das berühmteste Zitat im Zusammenhang mit dem Purismus stammt von dem Architekten Mies van der Rohe, nämlich „weniger ist mehr“. Wir alle können puristisch leben, puristisch essen, uns puristisch einrichten, ja puristisch denken. Zumindest den Versuch starten. Beim Purismus geht es vorrangig um …

Slow Purism Weiterlesen »

Glücklich bis zum Feierabend

Glückswissenschaftler fragen sich schon eine ganze Weile, wo denn – so denn vorhanden – Glücksgefühle der arbeitenden Bevölkerung auf dem langen Weg in die abendliche Freizeit bleiben. Mit anderen Worten: wohin verschwindet unsere gute Laune? Denn falls wir nicht glücklich und zufrieden sind, so beeinflusst das die Produktivität, die Gesundheit, das Sozialleben. Und Zufriedenheit ist …

Glücklich bis zum Feierabend Weiterlesen »

Slow Sunday

„Aus dem Moment wurde ein langer Moment, und auf einmal war es ein sehr langer Moment – so lang, dass es schwer zu sagen war, wo all die Zeit herkam.“ (Douglas Adams, Per Anhalter durch die Galaxis) ad Ich wünsche Ihnen allen viele lange und glückliche Momente! Zuversichtliche Grüße ad

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung