mentale Stärke

Ich bin so gern allein

„Das geistige Doppelkinn zusammen mit dem weinerlichen Tonfall von Leuten, die nichts zu klagen haben. Deshalb bin ich auch so gern allein. (…) In meinem Traum bin ich nicht von anderen Leuten vollgemüllt, im Gegenzug lasse ich sie mit meinem Gerede in Ruhe. Soziale Langeweile ist unproduktiv, aber man kann sich so schlecht wehren, aus …

Ich bin so gern allein Weiterlesen »

Slow Television

Hätten Sie gedacht, dass eine Live-Übertragung einer Zugfahrt von Bergen nach Oslo, sieben Stunden und 16 Minuten lang, ein Quotenhit werden könnte? Und das damit ein neues Genre geboren wurde, nämlich Slow Television? Fernsehen in Echtzeit!Wo? In Norwegen. Schon vor Jahren! Die Zuschauer waren so begeistert, dass  sich das Format etablierte. Auf die Zugfahrt folgten …

Slow Television Weiterlesen »

Von Brausetabletten und Zufallsgemisch ODER Die Sache mit der Authentizität

Ganz allgemein können wir aus sehr verschiedenen Blickwinkeln auf das Thema Authentizität schauen….aus einem politischen oder gesellschaftlichen, einem künstlerischen oder individuellen, aus einem kommunikativen, psychologischen oder philosophischen. Auch in der Persönlichkeitsentwicklung wird viel über Authentizität gesprochen, z.B. bei den Themen Perfektion, Helfersyndrom oder Stressabbau.Mir fällt jedoch auf, dass das Ziel, authentisch zu sein, immer häufiger …

Von Brausetabletten und Zufallsgemisch ODER Die Sache mit der Authentizität Weiterlesen »

Redet miteinander. Vorher.

Zur Urlaubszeit kommen wieder viele interessante Artikel zum Vorschein. Ich meine Artikel über Streitereien, Schwierigkeiten und Zoff im Urlaub: zwischen Partnern, zwischen Eltern und Kindern, oder auch Großeltern, Kindern und Enkelkindern. Das Dilemma ist stets ein und dasselbe: Es werden vorher keine Erwartungen abgeglichen. Wie selbstverständlich meint man, dass „entspannt“ für jeden ein und dasselbe …

Redet miteinander. Vorher. Weiterlesen »

Die Sache mit dem Stress

Slow Life hat sicher die größte Anziehungskraft auf Menschen, die sich im Stress fühlen. Doch es muss nicht erst der Burn-out drohend am Horizont auftauchen. Viele Menschenfühlen sich schlicht von der Haltung eingenommen, die den Kern von Slow Life ausmacht. Dieser ganz bestimmte, wohlwollende Blick auf das Leben und uns selbst. Und es geht ihnen …

Die Sache mit dem Stress Weiterlesen »

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung